01 August 2014

Schlüsselanhänger

2 Kommentare
Hallo Ihr da! Ihr kennt das ja leider von mir.. dieses "unregelmäßige Posten". Sorry :-( Nun gut, was gibt's neues? Ich bin meinem Praktikum als Mediengestalterin entgegen getreten und habe schon einen sommerlichen Teint (zumindest für meine Verhältnisse). SO ABER JETZT REDEN WIR NICHT WEITER UM DEN HEISSEN BREI, ihr wollt basteln :-)

Ich hatte bereits ein mal meinen Schlüssel "gepimpt", damals hatte ich ihn mit rosafarbenen Nagellack und Glitzer geschmückt. Wurde mir dann aber zu langweilig und ich dachte mir: Wieso habe ich keinen Schlüsselanhänger? Der könnte doch noch mehr meine Liebe Zu Girlyzeugs wie Pink, Rosa und Glitzer ausdrücken. Und nachdem ich dann einen ähnlichen Anhänger im Internet gesehen hatte, war es um mich geschehen:
Den Schlüssel an sich hatte ich wieder abgeschrubbt und erneut mit einem rosafarbenen Lack überzogen. Nun zu dem Anhänger:
Material:
- 3 Holzkugeln mit Loch
- Lacke (Klarlack/Weißlack/Nagellack)
- Pinsel
- Glitzer
- Lederband
- Maskingtape

Die Holzkugeln findet ihr in jedem Bastelshop, genau so wie Lederbänder in unterschiedlichen Farben. Ihr könnt natürlich auch weniger als drei Kugeln verwenden oder Kugeln in gleicher Größe. Alle Kugeln habe ich zunächst mit einem weißen Holzlack bepinselt, da mir die Holzfarbe nicht gefiel (jedem selbst überlassen). 
Kugel 1 (groß): Betupft die Holzkugel mit einer Nagellackfarbe eurer Wahl, ich habe mich für goldene Punkte entschieden.
Kugel 2 (mittel): Hier kommt das Maskingtape in Einsatz. Klebt die halbe Kugel ab und bestreicht die andere Hälfte mit einer Nagellackfarbe eurer Wahl. Ich habe mich für das selbe Rosa entschieden, das ich auch für meinen Schlüssel verwendet habe.
Kugel 3 (klein): Tunkt die gesamte Kugel in einen Klarlack, lasst diesen abtropfen und legt alles danach in den Glitzer. Streicht den überschüssigen Glitzer von der Kugel, damit ihr ihn hinterher nicht überall verliert. Diese Kugel wird am längsten brauchen, um trocken zu sein. Danach könnt ihr entscheiden, ob ihr noch eine weitere Schicht Klarlack überzieht (bei mir war dieser Schritt nicht notwendig).

!Achtet darauf, dass eure Kugeln vor dem Verzieren (also nach dem ersten Weißlack) komplett getrocknet sind!

Die fertigen Schlüsselanhänger machen sich außerdem besonders gut als Geschenk :-) Also auf geht's!

Liebe Grüße,
Darlyn

12 Juni 2014

Goldig, diese Goldrahmen!

3 Kommentare
Hallo, ihr Lieben! Lange nichts gehört.. Endlich bin ich mit meinen Prüfungen durch! Puhhh.. Aber jetzt weiter zu einem tollen Deko-DIY, welches die ein oder andere Goldmarie unter uns aufhorchen lässt :-)


Material:
- Schwamm
- Lack für jeden Untergrund (Baumarkt)
- Rahmen

Ihr braucht echt nicht viel und Alles geht rucki zucki, wie von allein. Einfach den Schwamm ein wenig in den Lack tupfen (am besten vorher auf einem Pappteller oder ähnlichem verteilen) und los geht's! :-) Jedoch solltet ihr die Glasscheibe wenn möglich vorher dem Rahmen entnehmen, damit diese nichts abbekommt (sollte doch etwas verschmieren, kann man den Lack mit einem in Nagellackentferner getupftes Wattepad und etwas schrubben entfernen).

So werden aus langweiligen schwarzen Rahmen echte Hingucker! Geht natürlich auch mit anderen Lacken, doch ich finde Gold- und Silberlacke am Schönsten :-)
(Ich habe mit dem Gedanken gespielt meinen kleinen Fernseher zu betupfen, oh oh..)

Liebe Grüße,
Darlyn

14 April 2014

Zwischen Apfelbäumen und Kirschblüten

11 Kommentare
Ja, ich weiß. Ich kann keine Blumen halten. Aber versuchen musste ich es jetzt trotzdem :-( Bei einem Besuch im Garten konnte ich einfach nicht widerstehen, ich musste ein Paar Äste vom Apfelbaum abknipsen!

Nun bin ich aber auch froh darüber, die Vase macht sich nämlich ganz schön gut auf meinem Schreibtisch und ich bin am überlegen, mir die nächsten Tage noch weitere Zweige abzuschneiden. Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche!
Liebe Grüße,
Darlyn
Was habt ihr für Grünzeug in eurem Zimmer? :-)

12 April 2014

Working Impressions

7 Kommentare
Hallo ihr Lieben Kreativen (Reim hehe) :-) Ich bereite mich grade auf mein bevorstehendes Praktikum vor und bearbeite hier und da mal ein paar Bilder, welche in meine Sammelmappe kommen! Ich möchte euch einfach mal zwei Prozesse zeigen und würde gern eure Meinung zu dem Ergebnis hören :-) *einfach drauf klicken für eine größere Ansicht*



Zugegeben: Die Originalbilder sind schon sehr gut. Trotzdem hat es mich in den Fingern gekribbelt und ich musste einfach ein wenig Probieren :-) Ich bin, wie ihr unschwer erkennen könnt, ein Fan von hellen Bildern!

Liebe Grüße,
Darlyn

10 April 2014

Etui -Langeweileprodukt-

7 Kommentare
Hallo ihr Lieben! :-) Gestern Abend war mir irgendwie nach Nähen. Also hab ich mir meine Jeansstoffreste und einen alten Tischläufer geschnappt! Und entstanden ist dieses Etui, was ich euch zeigen möchte :-)


Zugegeben: Vielleicht nicht die sauberste Arbeit, doch ich freu mich trotzdem :-) Man kann nie genug Etuis haben (vor allem nicht genug Brillenetuis!). Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Darlyn

08 April 2014

What is with the spring? -Druckvorlage-

0 Kommentare
Hallo meine Lieben! :-) Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche, ich kann mich nicht beklagen hehe. Heute ist das Wetter allerdings echt ein Aprilwetter: In der einen Sekunde so hell, dass es schwer wird am Laptop zu lesen und in der nächsten Sekunde schüttet es wie aus'm Eimer, ganz schön spooky :-) Es ist mir heut echt zu gewagt nach draußen zu gehen und daher hab ich mich für einen Gemütlichen Tag zu Haus entschieden. Hab grad ein bisschen auf dafont.com rum gestöbert und mir neue Fonts besorgt und diese süßen Häschenfonts entdeckt! Knuffig :-)
Hab ein bisschen rumgebastelt und mir dieses Bild für einen Bilderrahmen erstellt. Natürlich auch als Vorlage für euch (falls ihr, wie ich, zu faul seid euch Blümchen abzupflücken oder, wie ich, zu ungeschickt seid euch um eine Pflanze zu kümmern hehe).
Einen tollen Dienstag wünsch ich euch!
Liebe Grüße, Darlyn