01 August 2014

Schlüsselanhänger

2 Kommentare
Hallo Ihr da! Ihr kennt das ja leider von mir.. dieses "unregelmäßige Posten". Sorry :-( Nun gut, was gibt's neues? Ich bin meinem Praktikum als Mediengestalterin entgegen getreten und habe schon einen sommerlichen Teint (zumindest für meine Verhältnisse). SO ABER JETZT REDEN WIR NICHT WEITER UM DEN HEISSEN BREI, ihr wollt basteln :-)

Ich hatte bereits ein mal meinen Schlüssel "gepimpt", damals hatte ich ihn mit rosafarbenen Nagellack und Glitzer geschmückt. Wurde mir dann aber zu langweilig und ich dachte mir: Wieso habe ich keinen Schlüsselanhänger? Der könnte doch noch mehr meine Liebe Zu Girlyzeugs wie Pink, Rosa und Glitzer ausdrücken. Und nachdem ich dann einen ähnlichen Anhänger im Internet gesehen hatte, war es um mich geschehen:
Den Schlüssel an sich hatte ich wieder abgeschrubbt und erneut mit einem rosafarbenen Lack überzogen. Nun zu dem Anhänger:
Material:
- 3 Holzkugeln mit Loch
- Lacke (Klarlack/Weißlack/Nagellack)
- Pinsel
- Glitzer
- Lederband
- Maskingtape

Die Holzkugeln findet ihr in jedem Bastelshop, genau so wie Lederbänder in unterschiedlichen Farben. Ihr könnt natürlich auch weniger als drei Kugeln verwenden oder Kugeln in gleicher Größe. Alle Kugeln habe ich zunächst mit einem weißen Holzlack bepinselt, da mir die Holzfarbe nicht gefiel (jedem selbst überlassen). 
Kugel 1 (groß): Betupft die Holzkugel mit einer Nagellackfarbe eurer Wahl, ich habe mich für goldene Punkte entschieden.
Kugel 2 (mittel): Hier kommt das Maskingtape in Einsatz. Klebt die halbe Kugel ab und bestreicht die andere Hälfte mit einer Nagellackfarbe eurer Wahl. Ich habe mich für das selbe Rosa entschieden, das ich auch für meinen Schlüssel verwendet habe.
Kugel 3 (klein): Tunkt die gesamte Kugel in einen Klarlack, lasst diesen abtropfen und legt alles danach in den Glitzer. Streicht den überschüssigen Glitzer von der Kugel, damit ihr ihn hinterher nicht überall verliert. Diese Kugel wird am längsten brauchen, um trocken zu sein. Danach könnt ihr entscheiden, ob ihr noch eine weitere Schicht Klarlack überzieht (bei mir war dieser Schritt nicht notwendig).

!Achtet darauf, dass eure Kugeln vor dem Verzieren (also nach dem ersten Weißlack) komplett getrocknet sind!

Die fertigen Schlüsselanhänger machen sich außerdem besonders gut als Geschenk :-) Also auf geht's!

Liebe Grüße,
Darlyn

12 Juni 2014

Goldig, diese Goldrahmen!

3 Kommentare
Hallo, ihr Lieben! Lange nichts gehört.. Endlich bin ich mit meinen Prüfungen durch! Puhhh.. Aber jetzt weiter zu einem tollen Deko-DIY, welches die ein oder andere Goldmarie unter uns aufhorchen lässt :-)


Material:
- Schwamm
- Lack für jeden Untergrund (Baumarkt)
- Rahmen

Ihr braucht echt nicht viel und Alles geht rucki zucki, wie von allein. Einfach den Schwamm ein wenig in den Lack tupfen (am besten vorher auf einem Pappteller oder ähnlichem verteilen) und los geht's! :-) Jedoch solltet ihr die Glasscheibe wenn möglich vorher dem Rahmen entnehmen, damit diese nichts abbekommt (sollte doch etwas verschmieren, kann man den Lack mit einem in Nagellackentferner getupftes Wattepad und etwas schrubben entfernen).

So werden aus langweiligen schwarzen Rahmen echte Hingucker! Geht natürlich auch mit anderen Lacken, doch ich finde Gold- und Silberlacke am Schönsten :-)
(Ich habe mit dem Gedanken gespielt meinen kleinen Fernseher zu betupfen, oh oh..)

Liebe Grüße,
Darlyn

14 April 2014

Zwischen Apfelbäumen und Kirschblüten

11 Kommentare
Ja, ich weiß. Ich kann keine Blumen halten. Aber versuchen musste ich es jetzt trotzdem :-( Bei einem Besuch im Garten konnte ich einfach nicht widerstehen, ich musste ein Paar Äste vom Apfelbaum abknipsen!

Nun bin ich aber auch froh darüber, die Vase macht sich nämlich ganz schön gut auf meinem Schreibtisch und ich bin am überlegen, mir die nächsten Tage noch weitere Zweige abzuschneiden. Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche!
Liebe Grüße,
Darlyn
Was habt ihr für Grünzeug in eurem Zimmer? :-)

12 April 2014

Working Impressions

7 Kommentare
Hallo ihr Lieben Kreativen (Reim hehe) :-) Ich bereite mich grade auf mein bevorstehendes Praktikum vor und bearbeite hier und da mal ein paar Bilder, welche in meine Sammelmappe kommen! Ich möchte euch einfach mal zwei Prozesse zeigen und würde gern eure Meinung zu dem Ergebnis hören :-) *einfach drauf klicken für eine größere Ansicht*



Zugegeben: Die Originalbilder sind schon sehr gut. Trotzdem hat es mich in den Fingern gekribbelt und ich musste einfach ein wenig Probieren :-) Ich bin, wie ihr unschwer erkennen könnt, ein Fan von hellen Bildern!

Liebe Grüße,
Darlyn

10 April 2014

Etui -Langeweileprodukt-

7 Kommentare
Hallo ihr Lieben! :-) Gestern Abend war mir irgendwie nach Nähen. Also hab ich mir meine Jeansstoffreste und einen alten Tischläufer geschnappt! Und entstanden ist dieses Etui, was ich euch zeigen möchte :-)


Zugegeben: Vielleicht nicht die sauberste Arbeit, doch ich freu mich trotzdem :-) Man kann nie genug Etuis haben (vor allem nicht genug Brillenetuis!). Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Darlyn

08 April 2014

What is with the spring? -Druckvorlage-

0 Kommentare
Hallo meine Lieben! :-) Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche, ich kann mich nicht beklagen hehe. Heute ist das Wetter allerdings echt ein Aprilwetter: In der einen Sekunde so hell, dass es schwer wird am Laptop zu lesen und in der nächsten Sekunde schüttet es wie aus'm Eimer, ganz schön spooky :-) Es ist mir heut echt zu gewagt nach draußen zu gehen und daher hab ich mich für einen Gemütlichen Tag zu Haus entschieden. Hab grad ein bisschen auf dafont.com rum gestöbert und mir neue Fonts besorgt und diese süßen Häschenfonts entdeckt! Knuffig :-)
Hab ein bisschen rumgebastelt und mir dieses Bild für einen Bilderrahmen erstellt. Natürlich auch als Vorlage für euch (falls ihr, wie ich, zu faul seid euch Blümchen abzupflücken oder, wie ich, zu ungeschickt seid euch um eine Pflanze zu kümmern hehe).
Einen tollen Dienstag wünsch ich euch!
Liebe Grüße, Darlyn

31 März 2014

Die Gewinner stehen fest!

5 Kommentare
Danke an alle, die sich beworben haben! :-) Die Zeit ist abgelaufen und die Anmeldung für die Blogvorstellung geschlossen, aber ich habe eine Menge toller Blogs kennen gelernt und stelle euch nun drei von ihnen vor :-) Wenn dein Blog nicht dabei ist, heißt das natürlich nicht, dass er nicht toll ist hihi und los geht's:

Hier findest du alles rund um die Themen Fashion  & Beauty und eine hübsche Bloggerin. Zudem tolle Fotos und Rezepte! Die Mischung macht's! :-)


Hier findest du alles rund um die Themen Fitness, Beauty & Lifestyle. Motivierende Fitnessposts, tolle Rezepte und ein schönes Design machen diesen Blog zu einem Hingucker! :-)


Hier findest du alles rund um die Themen Fashion & Lifestyle. Tolle Fotos und ein Flowerpower-Design zeichnen diesen Blog aus! :-)


So, das war's auch schon :-) Ich freue mich schon auf die nächste Blogvorstellung! Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche! Liebe Grüße, Darlyn

Was sagt ihr zu den Blogs ? Stattet ihnen doch einen Besuch ab :-)

29 März 2014

Schmetterlings Mobile

4 Kommentare
Na endlich, der Frühling ist da! Wird aber auch Zeit, in der Sonne lässt es sich eindeutig besser aushalten :-) Neue Jahreszeit, neue Deko-Ideen. Und diesen Samstagmittag habe ich mit einem DIY verbracht:


Solch wundervolle Schmetterlings-Mobiles hängen jetzt vor meinen Fenstern! :-) Ich muss sagen, das freut mich ungemein, da meine Frühlingsdeko bis jetzt eher nüchtern ausgefallen ist.. Nun gut! Ihr braucht folgende Materialien:
Und dann kann's auch schon losgehen:
Als erstes habe ich mir Servietten (gold), Papier (weiß) und alte Tapete (rosa) geschnappt, aus denen ich dann die Schmetterlinge gefaltet habe. Eine kurze Anleitung findet ihr HIER. (Für diesen Schritt benötigt ihr auch den Basteldraht!)
Als nächstes solltet ihr euch den dünnen Hanfgarn schnappen. Mit Hilfe der Heißklebepistole bringt ihr nun einfach so viele Schmetterlinge wie ihr wollt an den dünnen Garnfaden (ich habe mich für drei Fäden entschieden). Holt eure Perlen und klebt diese, ebenfalls mit Heißkleber, an die Enden eures Garns.

Super! Jetzt habt ihr schon die Hälfte geschafft! :-)

Die nächsten Schritte werden ein wenig kniffliger. Keine Angst, wenn ich das hinbekommen habe, werdet ihr es auch schaffen hehe :-) Ich habe übrigens meinen Holzstab vorher weiß gestrichen, müsst ihr allerdings nicht machen, das Ergebnis wird auch so toll! 

Macht etwas Heißkleber an ein Ende des Stabs/Stocks/Astes und umwickelt ihn vorsichtig mit dem dicken Hanfgarn. Das kann eine Weile dauern, da der Kleber verflixt schnell trocknet und ihr sicherlich öfter ansetzen müsst, bis der Garn zu 100% fest klebt. Ihr könnt selbst entscheiden, wie viel des Garns ihr umwickeln wollt. Nun zieht die andere Hälfte des dicken Garns so weit nach oben, wie das Mobile später auch hängen soll (wenig Garn = das Mobile hängt weit oben; viel Garn = das Mobile hängt weiter unten). Wenn ihr euch für eine Höhe entschieden habt, schnürt den dicken Garn mit Hilfe des Dünnen zu einer Schlaufe. Nun könnt ihr auch die andere Seite des dicken Garns an euren Stab kleben. Sollte jetzt eine Seite länger sein als die andere (ihr solltet ein "Dreieck" mit gleichschenkligen Seiten haben) könnt ihr einfach oben an der Schlaufe verstellen :-)
Bindet nun noch die Schmetterlingsfäden um den Stab und klebt oben drauf noch eine Perle: TADA!
Ihr habt es geschafft hoffentlich !

Wie findet ihr das Deko-DIY? Habt ihr eure Frühlingsdeko schon rausgekramt? 

Liebe Grüße, Darlyn :-)

Und mal wieder...

3 Kommentare
Ohja Ohja ich habe schon wieder einen neuen Header erstellt. Ich weis einfach nicht, was mir gefällt und was nicht :-( Naja, solange er euch gefällt ist doch alles gut hehe! Aber jetzt zu einem anderen Thema:

NUR NOCH EIN TAG BIS ZUM ENDE MEINER BLOGVORSTELLUNG!!

Also noch einmal ordentlich anmelden und Daumen drücken! Danke, für die bisherigen Anmeldungen! :-) Ich freue mich schon, die Besten für euch raus zu suchen! Sollte ich es dieses Wochenende schaffen, gibt es einen neuen DIY-Post für euch, freut euch drauf :-)

Liebe Grüße, Darlyn

01 März 2014

Gefüllte Pita-Taschen

8 Kommentare
Ohje, ich schäme mich ja schon fast.. Ja ihr erkennt richtig: Ich habe schon lange nicht mehr gepostet. Das tut mir Leid, jedoch habe ich im Moment viel Schulstress und mir hat um ehrlich zu sein auch die Lust zum Bloggen gefehlt :-( Wie dem auch sei: ENDLICH EIN NEUER POST! Dieses Mal geht es wieder lecker zur Sache!


Diese leckeren und super-einfach-zu zubereitenden Pita-Taschen werden eure Snackliste erweitern! Die Brottaschen bekommt ihr fast überall, die werden einfach in den Toaster geschmissen & zack: warm und knusprig. Ich fülle sie besonders gern mit Tomaten-Gurken-Schafskäse-Salat, doch auch mit magerem Fleisch schmecken sie wundervoll! :-) Den Salat mit Pfeffer und Salz nachwürzen, in die Brottaschen (etwas!) Knoblauchbutter und fertig. Am besten schmecken sie, wenn die Pita-Taschen noch schön warm sind.
Dieses Erlebnis solltet ihr nicht verpassen! (Haha, ich schreibe ja schon wie eine Gourmetköchin)
Liebe Grüße, Darlyni
Vergesst nicht meine Blogvorstellung, ihr habt noch einen Monat Zeit! :-)

25 Januar 2014

Blogvorstellung

14 Kommentare
Es ist Zeit für die erste Blogvorstellung auf Make It Beautiful! Mein Blog hat noch nicht viele Leser, allerdings könnt ihr euren Blog trotzdem ein wenig bekannter machen.
Da es ein Dankeschön an meine süßen Leserchen sein soll, müsst ihr folgende Schritte beachten, um teilnehmen zu können:

1. Seid/Werdet Leser meines Blog und folgt ihm über GFC oder Bloglovin
2. Verlinkt meine Blogvorstellung auf eurem Blog (nicht zwingend notwendig, aber würde mich trotzdem sehr freuen hihi)
Wenn du außerdem zusätzlich nichts verpassen möchtest, kannst du die Facebookpage liken (siehe rechte Sidebar)
3. Hinterlasst einen Kommentar mit Namen, Alter, Blogthema und eurem Bloglink

Anmeldeschluss ist am 30. März 2014
BEREITS GEENDET

Ich werde mir ein paar schöne Blogs raussuchen und sie hier vorstellen, wenn ihr einer der Gewinner seid, lasse ich es euch wissen! Mit der Teilnahme erlaubt ihr mir, Bilder von eurem Blog zu verwenden.

Ich freue mich schon ein Paar neue Blogs kennen zu lernen, denen ich natürlich auch folgen werde, wenn sie mir gefallen! Somit hat die Blogvorstellung Vorteile für uns beide :-)
Und nun VIEL GLÜCK und TOI TOI TOI !

Liebe Grüße, Darlyn <3

Gesundes Frühstück

4 Kommentare
Was gibt es schöneres als Morgens aus dem Bett zu kriechen? Genau: Garnichts :-) Nun ja, aber wenn man sich dann erst einmal überwunden hat und den Schmerz des nicht vorhandenen Kuschelfeelings ertragen kann ist es Zeit für ein ausgewogenes Frühstück. Im Moment esse ich morgens immer ein Glas Müsli mit fettarmen Joghurt und Obst. Hört ich unspektakulär an, was es eigentlich auch so ziemlich ist hehe (perfekt für kleine Faulenzer wie mich) :-) Die Zubereitung ist einfach und preiswert - noch dazu ist dieser Frühstückssnack auch noch gesund! Heut' habe ich meinen Joghurt und das Früchtemüsli mit Apfel gemischt, besonders lecker schmeckt es aber auch mit Bananen! Jede Obstsorte ist perfekt :-) Ich hoffe ich habe euch etwas Lust gemacht und vielleicht probiert ihr euch ja morgen mal (wieder) an den leckeren, gesunden Snack, er bietet euch viel Energie für den Anfang des Tags! Liebste Grüße, Darlyn
(ja, solch einen Post habe ich bereits auf meinem alten Blog gepostet, schön, dass du dich daran erinnern kannst hihi)

Was ist euer Favorit für ein gesundes Frühstück?

23 Januar 2014

Room impressions

1 Kommentare
Ganz schön kalt draußen huuu :-( Nagut, irgendwann muss der Winter kommen, aber ich hatte trtzdem gehofft er fällt dieses Jahr aus. LEIDER NICHT :-( Heißt wohl noch wärmer anziehen, gemütlich machen und viel kuscheln! Ich poste in letzter Zeit nicht sehr viel, das Licht ist so blöd und ich habe keine Motivation raus zu gehen um Bastelzeugs zu kaufen, das tut mir Leid. Daher kommen jetzt ein paar Room Impressions, damt ihr wenigstens ein wenig was zu gucken habt :-) Nicht vergessen: Hier findet bald eine Blogvorstellung statt! 




Es folgen die Tage noch ein wenig mehr :-) Liebe Grüße & zieht euch warm an! Darlyn

21 Januar 2014

New Layout

4 Kommentare
Wie ihr schon erkennen könnt: Ich habe ein wenig rumgebastelt und dachte "Darlyn, es ist Zeit für einen neuen Header!" Ohja, das Auge braucht Abwechslung. Gesagt, getan! Ich finde den neuen Header viel 'ordentlicher', als den Alten, wobei der Grundaufbau der selbe ist: Bild im Text (mache ich übrigens mit Gimp). Nun ja, ich werde wahrscheinlich die nächsten Tage noch ein wenig rumprobieren :-)

Hier nochmal ein Vorher / Nachher - Bild
oben: Vorher / unten: Nachher

Wie findet ihr meinen neuen Header? Besser als den Alten? Fragen zur Bearbeitung? :-) Liebe Grüße!

ÜBRIGENS: Hier wird bald eine Blogvorstellung stattfinden! Immer schön im Auge behalten hihi

20 Januar 2014

Tumblr

1 Kommentare
Hallo, meine Lieben!
Ohja, ich bin nun endlich auch dem Tumblr-Fieber verfallen. Mal schauen, ob sich das die nächsten Tage und Wochen weiter hält! Ich halte euch auf dem laufenden!
Lebe Grüße,Darlyn
 HIER GEHTS ZU MEINEM TUMBLR!
Zeigt mir doch euer Tumblr und vielleicht habt ihr bald ja einen Follower mehr hihi

08 Januar 2014

Listen to inspiration

2 Kommentare
Ich möchte euch ein paar meiner Lieblingssongs zeigen, die mich immer total entspannen & die bei mir tagtäglich laufen. Natürlich ist dies nur eine kleine Auswahl von tausenden tollen Liedern & Bands. Genießt die paar Minuten und lehnt euch zurück :-) Welches Lied oder welche Band hörst du, um zu entspannen?


Tallest Man On Earth - The Dreamer

James Vincent Mc Morrow - Higher Love


Ben Howard - Under the Same Sun


Angus and Julia Stone - Big Jet Plane


Sarah Jaffe - Clementine


Weitere tolle Bands: Daughter, Passenger, Band Of Horses, Dillon

Schöne Vasen-Gastpost

1 Kommentare
Hallo, meine Lieben!
Hier ist er nun, der erste Gastpost auf Make It Beautiful - und dieser kommt von der bezaubernden Evindar! Es freut mich sehr, ihr dafür meinen Blog zu Verfügung stellen zu können. DANKE hiermit an die Liebe Bastlerin! Nun überlasse ich Ihr die weiteren Worte. Viel Spaß bei ihrem schönen Vasen-DIY! - Darlyn

Hallo meine Lieben,
mein Name ist Evindar, ich bin 16 Jahre alt & ich liebe es seit dem ich klein war zu Basteln. Und für heute habe ich euch einen Gastpost vorbereitet und hoffe, dass ihr ein Feedback hinterlasst und den Blog hier abonniert.

Alles, was ihr für diese schönen Vasen (oder aber auch Kerzengläser/Stiftehalte/...) braucht ist folgendes:

  • eine alte Vase oder ein Glas
  • Nagellack
  • Klebestreifen (Kreppband)
  • Strasssteine oder andere Dekoration zum Verzieren
  • Heißklebepistole oder Sekundenkleber

Und los geht's !

Ihr habt sicherlich bereits eine Vorstellung wie eure Vase aussehen soll. Wenn nicht lasst eurer Kreativität freien Lauf. Wenn ihr euer Muster sauber auf das Glas bringen wollt, solltet ihr dieses mit Kreppband abbinden. Ihr entscheidet selbst, welche Flächen frei bleiben und mit dem Nagellack bemalt werden sollen. Nach ca. 10min sollte genug Zeit verstrichen sein und der Nagellack sollte sich verfestigt haben. Dann könnt ihr die Klebestreifen abziehen. Nun beklebt ihr die bereits angemalte Seite und füllt die freien Flächen aus, die nun noch übrig sind. Ihr könnt diese allerdings auch frei Hand ausmalen, ohne ein weiteres Mal ab zu kleben. Nun kommen wir zu der Verzierung: Nehmt euch beliebige Dekoration (z.B. Strassteine) zur Hand (bekommt ihr in jedem Bastelshop). Nun ist euch überlassen, wie ihr diese anbringen wollt - per Heißklebepistole, Sekundenkleber oder aber ein weiterer Nagellack.

Ich verabschiede mich bei euch und wünsche viel Spaß beim nachmachen! <3 - Evindar



Ich bin's noch einmal, eure Darlyn :-) Ich hoffe ihr seid bereits fleißig am Grübeln, welche Farben ihr verwenden wollt für euer super schönes Vasen-Glas hihi. Ich persönlich würde nur die Hälfte des Glases bemalen - wenn es ein Kerzenglas werden soll, denn so kann das schöne Licht aus dem Glas herausfließen. P O E T I S C H ! Übrigens, es läuft grad ein super Gewinnspiel auf Miss Coeur!

Hast du auch Lust auf einen Gastpost auf meinem Blog? Dann melde dich doch einfach bei mir und schreib' mir ne Mail mit Name, Alter und Postidee. Drücke HIER, um mir zu schreiben